Die Tram kommt nach Kehl

 

29.04.2017 + 30.04.2017

Die Tram kommt nach Kehl:

Dieses besondere Ereignis wird am letzten April-Wochenende mit einem großen, deutsch-französischen Bürgerfest gefeiert.

Erstmals können Fahrgäste mit der Tram die deutsche Haltestelle am Kehler Bahnhof sowie die drei neuen Haltestellen auf französischer Seite

(Citadelle, Starcoop und Port du Rhin) anfahren.

Im Bereich des Kehler Bahnhofsvorplatzes und an den drei Haltestellen in Frankreich erwartet die Festbesucher ein buntes Rahmenprogramm: Musik, Aktionen für Kinder, Infostände verschiedener europäischer Einrichtungen, deutsch-französische Leckerbissen und vieles mehr.

Die Fahrt auf der Tramlinie D ist an diesem Wochenende kostenlos.

Am Sonntag sind die Geschäfte in der Kehler Innenstadt

von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

 2016

Letzte Vorstellung war am 23. Juli 2016

Ein Stück mit Musik von Bertolt Brecht und Kurt Weill

Die Moritat von Mackie Messer, das Lied der Seeräuber-Jenny oder die Zuhälterballade sind heute Evergreens...........

 

Die Aufführung findet in der Reihe "Kultur im Dialog" mit dem deutsch/französischen Partnern "A livre ouvert - Wie ein offenes Buch"

Strasbourg und dem "Theater der 2 Ufer" Kehl statt.

Premiere am 15.07.2016

 

 

 www.theater-der-zwei-ufer.de