http://www.stadtkapelle-freistett.de/100-jahre/

 

von Do 21.05.2020 (Vatertag) bis So 24.05.2020

 

 

Am 02. Oktober 1920 fing alles an... und nun feiern wir unser

100-jähriges Bestehen.

100 Jahre Musikverein  - 50 Jahre Stadtkapelle

Es erwartet Sie ein langes Wochenende voller Highlights, mit leckeren Speisen und tollen Musik-Acts. Seien Sie gespannt und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

 

SWR4 präsentiert

Truck Stop

in Rheinau-Freistett

 

Samstag, 23. Mai 2020

 

Beginn:        21:00 Uhr

Einlass:        19:00 Uhr

                                        Programm:       19:00 Uhr SWR4 DJ
                                                               21:00 Uhr Truck Stop

 

 

Alle Countryfans aufgepasst: Der Musikverein Stadtkappelle Freistett e.V. feiert sein 100-jähriges Vereinsjubiläum. Am Samstag, den 23. Mai 2020 wird Rheinau-Freistett zur Westernstadt. Die Kultband Truck Stop aus Hamburg und der SWR4 DJ Maik Schieber sorgen für einen stimmungsvollen Countryabend.

Der Festplatz und auch das Zelt wird ganz im Motto "Westerncity" aufgehübscht. Für das perfekte Ambiente ist ein Westernoutfit erwünscht.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

https://www.eventim.de/artist/truck-stop/

 

 

 

 

 

 

Die Stadt Rheinau,

umgeben vom mittleren und nördlichen Schwarzwald, dem Elsass mit seinen Vogesen, zwischen der Europametropole Straßburg und der Badischen Metropole Karlsruhe, in der Nähe zum weltläufigen Baden-Baden und zum Ortenau-Zentrum Offenburg, nicht allzu weit von der Universitätsstadt Freiburg entfernt, hat seine frühere Grenzlage durch die europäische Integration verlassen und befindet sich nun in zentraler europäischer Lage.

Diese Situation wird genutzt, und die Stadt baut seine Potentiale als Wirtschaftsstandort konsequent aus. Durch den seit 1975 bestehenden Rheinübergang, auf dem die L 87 über den größten Stadtteil Freistett ins benachbarte Elsass führt, besteht ein direkter Anschluss an das französische Autobahnnetz.

Über die gleiche L 87 erreicht man in der anderen Richtung die Bundesautobahn A5, mit der Anschlussstelle Achern/Rheinau/Straßburg-Nord, sowie die Rheintalbahn am 12 Km entfernten Bahnhof Achern. Rheinau-Freistett wurde damit ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Deutschland und Frankreich.

Die unmittelbare Nachbarschaft zum Baden-Airpark in Rheinmünster optimiert die bestehenden gewerblich und industriellen Entwicklungschancen sowie die Verkehrsmöglichkeiten.

Aufgrund seiner Lage am Rhein ist Rheinau aber nicht nur zu Lande und aus der Luft erreichbar, sondern auch über das Wasser.

In Rheinau-Freistett befindet sich der Peterhafen (Bestandteil eines großen Kieswerks), der in Kooperation mit dem Kehler Rheinhafen steht, sowie Yachthäfen an denen sich Schiffs- und Bootswerften befinden.

Die dynamische kommunale Wirtschaftspolitik ergänzt diese Potentiale mit einem großen Angebot an preisgünstigen Gewerbe- und Industrieflächen.

Darüber hinaus begleitet die Stadtverwaltung aktiv Ansiedlungswillige, sowie vorhandene und expandierende Betriebe in allen Antrags- und Genehmigungsverfahren. Rheinau ist daher unter anderem ein bedeutender Standort der Bauindustrie. 

 Die Qualität als Wirtschaftsstandort zeigt sich nicht nur im Flächenreservoir und in der Verkehrsinfrastruktur, sondern auch in der Wohn- und Lebensqualität die man in Rheinau vorfindet. Rheinau inmitten der Rheinebene, seit jeher Siedlungsraum und daher auf geschichtsträchtigem Boden mit zahlreichen Kulturdenkmälern, hat vieles zu bieten: Romanische Kirchenbauten aus dem 1.Jahrtausend, Heimatmuseum, idyllische regionalspezifische Fachwerkhäuser und Ortsansichten.

Aufgrund einer vielfältigen Wald-, Wiesen- und Rheinauenlandschaft zeichnet sich die Gemarkung durch eine interessante Fauna und Flora aus, die einen weiten Raum für Natur und Mensch bietet (Gemarkungsfläche 73,4 Km²).